USA, PRIVATVILLA

Die Villa, die auch als “stiller Wallfahrtsort” bezeichnet wird, wegen der stresslosen ZEN-Energie, die der ganze Besitz ausstrahlt, ist die perfekte Wohnlösung, bei der sich ein friedvoller Ort im Grünen in das lebhafte Stadtzentrum von Palo Alto integriert.

Wunsch des Besitzers war es, ein modernes Wohnhaus zu realisieren, das sich dem umliegenden Viertel anpasst, gleichzeitig aber einen einzigartigen, faszinierenden Kontext schafft.

Das Haus ist von einer majestätischen Eiche dominiert, die mit ihren mächtigen Zweigen einen großen Teil des Hofs überdeckt.

Nach einem Gang unter den Zweigen, durchläuft man eine Reihe von kleinen Höfen, die sich aufgrund der wellenförmigen Konstruktion des Gebäudes untereinander verzweigen. Alle Innenbereiche sind auf ihren Außenbereich abgestimmt, so dass Architektur und Landschaft in einander überfließen.

Das Design der zahlreichen, verborgenen Höfe überrascht und erstaunt bei jedem Schritt. Das natürliche Licht, das sich den ganzen Tag überall filtert und sich verbreitet, spielt eine entscheidende Rolle gemeinsam mit der für die Verputzungen gewählte Farbpalette.

Um diese entspannende Stimmung des Ortes zu bewahren, wurde eine ausladende Komposition des Sofas Ettore mit einem Stoffbezug in warmen, ruhigen Farbtönen gewählt. Weiterhin stehen im Wohnraum der raffinierte Sessel Morgan mit seinen graziösen Linien, ein Beistelltisch Este mit Marmorplatte und der Hocker Giano. Das Design aller Produkte ist von Antonio Citterio.

Als praktische Nachttische wurden an beide Seiten des Bettes die Beistelltische Tris gestellt, während die Fenstertür des Zimmers auf einen kleinen Balkon führt, auf dem der elegante Sessel Peter steht, so dass man die Ruhe des Gartens voll genießen kann.

Architecture and interior design by Feldman Architecture

Landscape Architecture by Ground Studio

Ph. Joe Fletcher