Moderne Modulsofas

Moderne Modulsofas, die Freude am Gestalten

Die Freiheit, eine für die eigenen vier Wände zusammengestellte Komposition zu kreieren, die den eigenen Ansprüchen gerecht wird und den eigenen Vorstellungen entspricht, ist eine grosse Freude. Dies ist die wichtigste Eigenschaft eines moderne Modulsofas. Unendliche Kombinationen, die es einem ermöglichen, die bestehenden Räumlichkeiten mit einem nie aus der Mode kommenden Stil zu verwirklichen. Abwechslungsreich und flexibel, die moderne Modulsofas von FLEXFORM zeigen die diversen Möglichkeiten auf, immer wieder auf eine neue Art und Weise auf die Anfragen des zeitgemässen Wohnens einzugehen.
Die von FLEXFORM angebotenen Modelle stellen ein wunderbares Beispiel dar, wie mit den vorhandenen Räumlichkeiten gespielt werden kann. Es eignen sich hierzu zum Beispiel die Modelle der moderne Modulsofas wie Groundpiece, Adda, Soft Dream, Zeno, Evergreen, Cestone und zudem viele weitere Modelle: hinter all diesen Modellnamen verbergen sich Produkte mit einer hohen Anzahl an flexfibel kombinierbaren Elementen und Modulen.

Zwei, Drei oder Vier Sitze: die moderne Modulsofas

Aufgrund ihrer Vielseitigkeit unterscheiden sich die Familien der Modelle Zeno und Zeno Light. Die unterschiedlichen Tiefen, die für beide Varianten zur Verfügung stehen – Zeno wirkt niedrig und bodennah, Zeno Light ist hingegen mit einem frei schwebenden Untergestell versehen – sind ursprünglich für Sofas mit zwei, drei oder vier Sitzen gedacht und sind in einer Vielzahl unterschiedlicher Varianten erhältlich, die allesamt sehr eigenständig und äusserst Flexibel sind.
Ein elegantes Sofa, dass mit zwei, drei oder vier Sitzen erhältlich ist und ein Bestseller aufgrund der vielen Varianten und Ausführungen darstellt, ist das Modell Lifesteel. Ein freischwebendes Untergestell mit einem markanten Metallrahmen, einer niedrigen Rückenlehne und einer tiefen Sitzposition, so präsentiert sich LIFESTEEL mit einer sehr kubischen Armlehne, die sich auf derselben Höhe der Rückenlehne befindet. Eine sehr saubere und leichte Formensprache zeichnet die Modelle mit zwei, drei oder vier Sitzen aus.
Bei den moderne Modulsofas verdient auch das Modell Victor eine gewissen Aufmerksamkeit, da es ebenso mit zwei oder drei Sitzen erhältlich ist und eine freundliche Erscheinung mit einer sauberen Formensprache darstellt, dass bereits seit den achtziger Jahren in der Kollektion von FLEXFORM erhältlich ist.