USA, KALIFORNIEN “LOOKOUT HOUSE”

Die außergewöhnliche Architektur dieses Projekts ist das Ergebnis einer komplexen Analyse des Studios Faulkner Architects über die faszinierenden geologischen Eigenschaften des Terrains.

Stimulierend für die Kreativität war die Herausforderung, ein privates Wohnhaus in einem epischen, alpinen  aber komplexen Kontext zu bauen, auf einem Grundstück, das sich durch seine vulkanischen Sedimente kennzeichnet und von einem dichten Wald von Weißtannen umgeben ist.

Die einzelnen Volumen des Gebäudes richten sich nach der Ausrichtung des Hanges, nach dem Licht, aber auch nach der Funktion, die sie erfüllen, und bieten direkten Zugang zu den Skipisten.

Mit Außenwänden aus Zement und deckenhohen Fensterflächen wird eine übergangslose Kontinuität zwischen Innen- und Außenbereichen geschaffen. Die Böden und Decken aus Nussholz aus der nahe liegenden Sierra geben den Räumen eine essentielle, aber warme Note und verbreiten eine ruhige, entspannte Atmosphäre, in perfektem Einklang mit der Natur.

Neben dem einfachen Kamin aus Zement und Stein stehen zwei Sofas mit Pouf und Couchtisch aus Leder des Sitzprogramms Groundpiece, Design von Antonio Citterio, während die Einrichtung im oberen Stock mit einem Sofa Evergreen komplettiert wurde, ebenfalls ein Design von Antonio Citterio.

Project: Faulkner Architects

Foto: Joe Fletcher