JAPAN, SKY CAVE

Sky Cave ist ein Gebäude mitten im Stadtkern von Tokyo, neben dem Bahnhof von Meguro und gegenüber von einem üppig bewachsenen Park, ein richtiger kleiner Wald, hinter dem Shibuya und Shinjuku liegen.

Das Projekt von Ikawaya Architects entwickelt sich über drei Stockwerke hin und beherbergt eine Klinik im Erdgeschoss und zwei Familien in den oberen Stöcken. Die Wohnung im obersten Stock genießt eine seltene Aussicht, ganz ungewöhnlich in einer Großstadt, aber auch die Form des Gebäudes ist einzigartig. Ein gewölbtes Dach ist eine radikale, ästhetische Wahl, gleichzeitig funktionell, denn es garantiert volle Privacy, dämmt aber auch den Lärm des Bahnhofs daneben.

Der Wohnraum dieser Zuflucht unter dem Himmel wird auf einer Seite durch die große Fensterfront mit Blick auf den Park begrenzt und auf der anderen Seite durch einen zauberhaften Dachgarten. Im Zentrum dominiert eine ausladende Eckkomposition des Sofas Wing, ein Akzent des Made in Italy mit orientalischer Note.

Projekt: IKAWAYA Architects

Foto: Akinobu Kawabe