ITALIEN, PRIVATHAUS

Eine private Villa auf dem Land, das die Stadt Ostuni mit ihren weißgekalkten Häusern umgibt, mitten in der ruhigen Landschaft mit jahrhundertealten Olivenhainen.

In vollem Respekt der lokalen Tradition der “Masserie”, ländliche Gutshöfe der landwirtschaftlichen Betriebe, die typisch für Süditalien, spezifisch für Apulien sind, hat das Studio Reisarchitettura ein Projekt realisiert, das sich harmonisch in die umliegende Landschaft einfügt, und bei dem reichlich Gebrauch von der wunderschönen „pietra leccese“ gemacht wurde, ein Gestein mit einer warmen rötlich-gelben Farbe.

Zur Einrichtung des Wohnraums, dominiert von einem Flügel, wurde eine Eckkomposition des Sitzprogramms Adda, Design von Antonio Citterio, gewählt, begleitet von den Poufs Bangkok und dem Beistelltisch Vienna.

Credits: Reisarchitettura.