Das Studio Ciarmoli Queda kreierte das exklusive Interior Design Projekt von Dream, einer Superyacht von 106 Metern mit sechs Decks, die bis zu 44 Personen beherbergen kann.

Der Leitfaden, der die Privat- und Gemeinschaftsräume verbindet, ist die kostbare Holzverkleidung, ein authentisches Meisterwerk. Eine Lösung, die nicht nur visuelle Kontinuität schafft, sondern dem Projekt der beiden Designer starke Persönlichkeit gibt.

Die Yacht stellt eine untrennbare Union zwischen hochfortgeschrittener Technologie und Handwerkskunst auf höchstem Niveau dar.

Die unerschöpfliche Kreativität der Designer findet Ausdruck in einer kulturreichen, raffinierten Dekoration, voll von symbolischen und literarischen Anspielungen, wie die Mosaiken Trompe-l‘oeil.

Zur Einrichtung einiger der 23 Kabinen und einiger Loungezonen wurden zahlreiche Stücke aus der Flexform Kollektion gewählt, darunter das Sofa Groundpiece, die Chaiselongue Happy, die Sessel Guscioalto, Morgan und Carlotta, der Pouf Feel Good und der Beistelltisch Fly. In einem der Speisesäle stehen die Stühle Me aus der Kollektion Mood.

Interior Design by Ciarmoli Queda Studio.

Foto: Frederic Ducout.