A.B.C

1996
Designer  Antonio Citterio

Das Konzept des Sessels A.B.C. weist eindeutig auf spezifische Projektideen der Klassischen Moderne hin, ganz offensichtlich in der Verwendung von schwarzem Leder, wie auch in der Struktur aus Metallrohr. Absolut zeitgemäß ist dagegen der sehr niedrige Sitz, mit dem die gepolsterten Volumen vollkommen in die Metallrohrstruktur eingesenkt werden, die verchromt, satiniert, brüniert, schwarz verchromt oder champagnerfarbig erhältlich ist. Der Sessel A.B.C. kann von dem gleichnamigen Pouf als Fußstütze begleitet werden und ist mit einem geschickten Mechanismus versehen, um die Rückenlehne zurückzuneigen. Der Bezug – vollkommen abziehbar – kann aus allen Stoffen und Lederarten der exklusiven Flexform Kollektion realisiert werden. Der Sessel A.B.C. ist ebenfalls mit lederbezogenen Armlehnen erhältlich.

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

ARMLEHNEN METALL: SATINIERT, CHROM, SCHWARZ CHROM, BRÜNIERT ODER CHAMPAGNER.

SITZ HOLZ- UND METALLGESTELL MIT POLYURETHANPOLSTERUNG UND PASSENDEM STOFFSCHUTZBEZUG.

RÜCKENLEHNE AUS METALL MIT SPRITZGUSSPOLYURETHANPOLSTERUNG UND PASSENDEM STOFFSCHUTZBEZUG.

MECHANISMUS AUSZIEHBARE RÜCKENLEHNE UND SITZFLÄCHE, PATENTIERTER MECHANISMUS.

BEZÜGE ABZIEHBARE LEDER- BZW. STOFFBEZÜGE

SESSEL KODEX 11B11 MIT KERNLEDERBEZOGENER ARMLEHNE IN DEN FARBEN: SCHWARZ, TESTA DI MORO, TABAK, NATUR, GRAU, OLIVGRÜN, BULGAREN ROT.

* Nur für registrierte Nutzer