Flexform lanciert ein interessantes neues Projekt: Eine Web-Serie, die fünf Videos umfasst, von denen jedes 30 Sekunden dauert und die für die sozialen und digitalen Kanäle des Unternehmens bestimmt sind und in die Flagship-Stores verteilt werden.

Die Web-Serie Home at last 2017/2018 erzählt eine Geschichte, die sich am Konzept Home at last inspiriert, dem Claim der Werbekampagne und Leitmotiv der gesamten Kommunikation des Unternehmens. Alles dreht sich um die Vorstellung davon, wie schön es ist, nach Hause zu kommen, in ein warmes und gemütliches Ambiente, das mit Möbeln von Flexform eingerichtet ist. Jedes der Videos setzt den Schwerpunkt auf einen der fünf Bestseller, die die Protagonisten einer kurzen, aber aussagekräftigen Geschichte sind, in der der Augenblick des ganz normalen Alltags festgehalten wird, der zugleich emotionalen Tiefgang hat.

Den Anfang macht das Video, bei dem der Sessel A.B.C. im Mittelpunkt steht. Eine elegant gekleidete junge Frau kehrt nach einem Abend nach Hause zurück, den sie in mondäner Gesellschaft verbracht hat, setzt sich in den Sessel und zieht sich die Schuhe aus. Der Close-up hält die Bewegung des ausziehbaren Sessels fest und hebt diese besondere Funktion des Sessels hervor, erzählt aber gleichzeitig von der warmen Behaglichkeit zu Hause.

Bis zum April 2018 werden weitere vier Videos der Serie veröffentlicht, die das Bücherregal Infinity, das Sofa Cestone, das Bett Newbridge und das Sideboard Taylor in Szene setzen.