Ein interessanter Artikel in der Beilage der deutschen Tageszeitung Süddeutsche Zeitung Magazin vom September befasst sich mit dem von Antonio Citterio entworfenen Sessel Tessa. In jedem Detail der Konstruktion des Sessels Tessa kommt die große Komplexität zum Ausdruck, die sich hinter der augenscheinlichen Schlichtheit verbirgt, eine Schlichtheit, die in Wirklichkeit Ergebnis der Kunstfertigkeit und Handarbeit ist, die dem Konzept des Handgefertigten innewohnt.

Photo Courtesy: Martin Fengel