Das Regalsystem INFINITY, das durch seine Einfachheit und vielfältigen Formen und Möglichkeiten besticht, feiert sein erfolgreiches, 10 jähriges Bestehen.

Das Regalsystem, dass aus wenigen, geschlossenen, offenen und stapelbaren Modulen aus emaillierten Metall besteht und mittels einer quasi unsichtbaren Schrauben verbunden wird, bietet unendliche Kompositionsmöglichkeiten. Die Zusammenstellung mit offenen und geschlossenen Bereichen ermöglichen eine spielerische, schachbrettartige Optik, die einzigartig ist. Elegant und essentiell wurde das System von Architekt Antonio Citterio entworfen. Extrem flexibel und auf die jeweiligen Bedürfnisse des Kunden planbar, anpassungsfähig und optional mit Kernlederboxen zu bestücken bietet das Regalsystem INFINITY die Möglichkeit, im Wohnbereich durch seine vertikale Ausrichtung einen Gegenpol zur horizontalen Linienführung der Sofas der Kollektion darzustellen.

Die leichte aber auffallende und freistehende Struktur kann mit eleganten Kernlederboxen ausgestattet werden, die Boxen bieten durch einen ausgelassenen Griff ein problemloses Greifen der Boxen. Das übereinander freie positionieren der einzelnen Module und das Zusammenspeil von Metall und Kernleder in verschiedenen Farben bietet eine grosse Vielseitigkeit und Farbauswahl und ist sicherlich einer der Gründe, warum das System einen solchen Erfolg hat und heutzutage als Meisterstück angesehen ist.

"Die Idee für INFINITY war das Weglassen des Behälters um dem Inhalt eine grössere Bedeutung zukommen zu lassen. Boxen aus einem reduzierten Material, einem Metallblech mit geringer Materialstärke, ermöglichen es Regale in jeglicher Grösse zu entwerfen, ohne eine massliche Begrenzung vorzugeben." (Antonio Citterio)

Innerhalb von 10 Jahren wurde das erste von FLEXFORM entworfene, flexible Regalsystem zu einer Stilikone in der Welt der Einrichtung und zeigt in den verschiedensten Wohn- und öffentlichen Bereichen seine Vielseitigkeit.