Showroom

DER NEUE FIRMEN-SHOWROOM VON FLEXFORM

Sechzig Jahre nach seiner Realisierung, im Jahr 1959, wurde der historische Flexform-Showroom einem radikalen Umbau unterzogen.

Ursprünglich vom Architekten Gigi Radice in Zusammenarbeit mit dem Ingenieur Gino Colombo entworfen, zeigte der Showroom – der damals als “Ausstellungsgebäude” bezeichnet wurde, wie aus einem Artikel vom 17. Dezember 1960 in der lokalen Zeitung “Il Cittadino” hervorgeht – erstaunlich innovative Projektcharakteristiken für die damalige Zeit: “Ein Gebäude, das mit seinen externen Strukturlinien eine originelle Architektur zeigt, im Inneren Salons und wertvolle Möbel ausstellt, in einem spektakulären Defilee von Farben, einem harmonisch verteilten Spiel mit der Beleuchtung, die die Wärme und intime Atmosphäre eines Wohnbereichs schaffen …”.

Der Showroom bedeutete für die Familie Galimberti nicht so sehr ein erreichtes Ziel, sondern effektiv eher ein Sprungbrett, ein Ort, um ideales Wohnen vorzustellen, gekennzeichnet durch Wärme, Intimität und Komfort. Werte, die die gesamte Produktion der Firma prägen, und die sich ausdrücklich in allen Ausstellungsprojekten von Flexform wiederfinden, vom Stand auf der Möbelmesse – entworfen von Achille Castiglioni in den Jahren von 1979 bis 1989 und dann, bis heute, vom Architekten Antonio Citterio – bis zu den mehr als dreißig Flagship Stores in der Welt.

Das Umbauprojekt und Konzept des neuen Showrooms wurden vom Design Center der Firma entwickelt und gehen von ästhetischen Prinzipien aus, vom Einsatz von Materialien in harmonischem Einklang mit dem Image des Labels, wie Böden und Wände aus Travertin, Decken aus dunklen Holzlatten, große Fensterflächen mit Leinenvorhängen, die das natürliche Licht filtern, und viel Grün in den Gärten, die das Gebäude umgeben, und in den internen Gewächshäusern.

Der Showroom repräsentiert die Identität der Firma. Er soll dem Besucher eine wahre Brand Experience bieten, die ihm alle grundlegenden Werte der Flexform-Philosophie nahe bringt: Den reinen Ausdruck der Herstellungskapazität und kunsthandwerklichen Fertigkeit, typisch für das Design Made in Italy, die zeitlose Eleganz, die die Produkte der Firma auszeichnet, die Kohärenz der Projekte, die hohe Qualität und den unvergleichlichen Komfort, die die gesamte Produktion prägen.

Die Ausstellung nimmt eine Fläche von über 2000 m² auf drei Ebenen ein und zeigt eine harmonische Folge von Räumen, in denen sich die neusten Produkte mit den Ikonen der Firma mischen, wie das Sitzprogramm Groundpiece, die Sessel A.B.C., das Bücherregal Infinity, um einige der repräsentativsten Produkte der Firma zu nennen, alle ein Design von Antonio Citterio.

Im Showroom ist eine geräumige Zone mit raffiniert intimer Atmosphäre der Präsentierung der Kollektion Flexform Mood gewidmet. Unter den Bezugsstoffen changierende Samte, raffinierter Dévoré-Seidensamt, um Sitze mit weichen, umhüllenden Formen mit viel Charme zu beziehen.

Der Flexform-Showroom ist kein Geschäft, es ist ein Arbeitsraum, der Fachleuten gewidmet ist – Vertragshändlern, Architekten, Interior Designern, Planern – steht auch dem Publikum offen.

 

Showroom FLEXFORM
Via Caduti Medesi 2
MEDA
Tel. +39-0362/399251
Geöffnet von Montag bis Freitag
Von 9.00 bis 13.00 Uhr und von 14.30 bis 18.30 Uhr