Am Samstag, den 24. November, schloss die dritte Edition des Salone del Mobile.Milano Shanghai ihre Tore. Die Messeveranstaltung verzeichnete einen nennenswerten Anstieg der Aussteller-, wie auch der Besucherzahlen, was das Jahr für Jahr steigende Interesse am italienischen Design bezeugt.

Flexform zeigte eine geglückte Zusammenstellung von den letzten Neuheiten, wie die Sofas Campiello und Newbridge, die Sessel Leda, Sveva und Alison, mit einigen, nun schon ikonischen Produkten, die gerade deshalb auf dem chinesischen Markt sehr geschätzt sind, wie das Sitzprogramm Groundpiece und das Regal Infinity. 

Mit einer harmonischen Raumfolge mit intim raffinierter Atmosphäre, und der Einrichtung eines stimmungsvollen “Wintergartens” konnte Flexform ihren zahlreichen Besuchern eine wahre Brand Experience bieten und die charakteristischen Werte ihrer Firmenphilosophie effektvoll verbreiten: Die zeitlose Eleganz der Produkte, die unvergleichliche Bequemlichkeit der Sitze, das hohe Qualitätsniveau der verarbeiteten Materialien und die Sorgfalt bei allen Konstruktionsdetails.

Mit der Teilnahme am Salone del Mobile.Milano Shanghai, konsolidiert Flexform ihre Präsenz auf einem Markt, der besonders interessiert am Design Made in Italy ist und bereits über ein qualifiziertes Verteiler-Netzwerk verfügt, mit im Moment sechs Flagship Stores in den größten Städten Chinas.