JAPAN, PRIVATRESIDENZ IN TOKIO

Ein Wohnhaus mit den typischen Charakteristiken der traditionellen, japanischen Architektur, von der strengen Einfachheit der Konstruktionsmaterialien bis hin zu den verschiebbaren Trennwänden zur Unterteilung der Innenräume.
Das Studio Mizusawa Design hat ein Projekt entwickelt, das auf ideale Weise einen harmonischen Kontakt zur Natur sucht,  und das Gebäude verläuft horizontal, um den Dialog zwischen der Konstruktion und den umliegenden Bäumen herzustellen.

Japan ist allgemein bekannt als die Wiege des minimalistischen Designs, und auch das Interior Design reflektiert einen essentiellen Stil, der trotzdem eine Atmosphäre von häuslicher Intimität vermittelt.

Zur Einrichtung des Wohnraums wurde ein Sofa Groundpiece, Design von Antonio Citterio, mit ecrufarbigem Stoffbezug gewählt. Statt der üblichen, gepolsterten Armlehnen befinden sich zwei lederbezogene Behälterelemente, die als praktische Ablage dienen und mit funktionellen Regalbrettern versehen sind.

Projekt: Mizusawa Design