JAPAN, VILLA IN KARUIZAWA

Karuizawa ist ein landschaftlich wunderschön gelegenes Städtchen und ein beliebtes Reiseziel für Touristen und in dem es viele sehr schöne Villen gibt.

Das Konzept dieser exklusiven Villa wurde vom renommierten Studio M’s architects entwickelt, das verschiedene hochwertige Wohnprojekte in dieser Gegend realisiert hat.

Das Erkennungszeichen der Arbeit von M’s architects ist die Fähigkeit, Gebäude zu bauen, die in perfekter Symbiose mit der umliegenden Natur sind, die man in diesem Fall von jedem Zimmer im Haus aus bewundern kann.

Im Living-Bereich kann man den Blick auf den Garten bequem vom Sofa Gregory aus genießen, das hier mit den Armlehnstühlen Tessa und einem Sessel Guscioalto Light kombiniert ist. Ergänzt wird die Einrichtung mit einer Reihe eleganter und praktischer Einrichtungsgegenstände, wie die Beistelltische Fly und Zefiro und die Polsterhocker Giano und Tessa.

Für geselliges Beisammensein im Essbereich garantiert ein großer Tisch Zefiro mit gepolsterten Stühlen Hera.

Im Schlafzimmer stehen zwei Sessel Marley mit einem Beistelltisch Fly an der großen Fensterfront.

Design: M’s architects | Masahiro Takahashi

Foto/s: Kai Nakamura