A.B.C

1996
Designer  Antonio Citterio

Die Serie A.B.C. bestehend aus Sessel und Hocker nimmt die Formensprache der besonderen Entwürfe der modernen Bewegung auf  sowohl durch das schwarze Leder als auch durch des umlaufende Metallrundrohr, dass im Fussgestell und in der Armlehne verarbeitet wurde. Typisch und Zeitgemäss ist hingegen die sehr niedrige Sitzhöhe des Sessels, quasi Bodennah, dies wiederum sorgt für ein schönes Zusammenspiel zwischen dem grossen Volumen des quadratischen Sitzkissens und der kubischen Form des Metallgestells. Ein patentierter Mechanismus lässt das Sitzkissen nach vorne und gleichzeitig die Rückenlehne nach oben wandern und erhöht dadurch den Sitzkomfort deutlich. 

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

ARMLEHNEN METALL: SATINIERT, CHROM, SCHWARZ CHROM, BRÜNIERT ODER CHAMPAGNER.

SITZ HOLZ- UND METALLGESTELL MIT POLYURETHANPOLSTERUNG UND PASSENDEM STOFFSCHUTZBEZUG.

RÜCKENLEHNE AUS METALL MIT SPRITZGUSSPOLYURETHANPOLSTERUNG UND PASSENDEM STOFFSCHUTZBEZUG.

MECHANISMUS AUSZIEHBARE RÜCKENLEHNE UND SITZFLÄCHE, PATENTIERTER MECHANISMUS.

BEZÜGE ABZIEHBARE LEDER- BZW. STOFFBEZÜGE

SESSEL KODEX 11B11 MIT KERNLEDERBEZOGENER ARMLEHNE IN DEN FARBEN: SCHWARZ, TESTA DI MORO, TABAK, NATUR, GRAU, OLIVGRÜN, BULGAREN ROT.

* Nur für registrierte Nutzer