Neu 2022 Designer  Roberto Lazzeroni

Der Tisch Boma Outdoor inspiriert sich an der Nautik und greift die reinen und fließenden Linien und die gewissenhafte Planung der konstruktiven Details aus Holz auf, die typisch für Segelboote sind.

Die Tischplatte aus massivem Iroko-Holz in verschiedenen Oberflächen oder aus Stein in verschieden Ausführungen erhältlich, liegt auf einem stabilen Gestell mit ovalem Profil auf, das aus Iroko-Holz ist und dem eine Zugstange aus Stahl eine höhere Stabilität verleiht.

Die Beine sind mit Füßen ausgestattet, die im Druckgussverfahren aus einer Metalllegierung hergestellt werden und über Nylongleiter verfügen.

Wenn der Tisch Boma Outdoor für längere Zeit nicht verwendet wird, wird empfohlen, ihn mit der entsprechenden Schutzhülle abzudecken, damit er sich seinen guten Zustand und sein ursprüngliches Aussehen langfristig bewahrt.

Der Großteil der Teile, aus denen der Tisch Boma Outdoor besteht, ist recycelbar.

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Gestell aus massivem Iroko-Holz in den Oberflächen Natur, gebeizt Grau, gebeizt Braun und lackiert Weiß. Zugstangen und Einsätze aus Edelstahl 316 in den Oberflächen elektropoliert oder mit Pulverbeschichtung in den Farben Weiß 100, Weinrot 405, Kaki 705 und brüniert.

Tischplatte aus Stein in den Ausführungen Lavastein, Porphyr, Cardoso-Stein oder Silbergneis oder aus Iroko-Massivholzlatten in den Ausfuehrungen Natur, gebeizt Grau, gebeizt Braun oder lackiert Weiß.

Füße aus Zamak-Druckguss in den Oberflächen gebürstet matt und brüniert. Mit Gleitern aus Thermoplast.

Schutzhülle aus wasserdichtem Material. Die Schutzhülle ist auf Anfrage gegen Aufpreis erhältlich.

* Nur für registrierte Nutzer